Methodenberatung


Häufig beobachten wir in Projekten, dass die Fachbereiche über die Einführung von bestimmten Projektmanagement-Methoden nicht glücklich sind (agil oder klassisch macht hier erst einmal keinen Unterschied).
Ihnen fehlt die Kenntnis darüber, wie sie die Methoden korrekt anwenden und wie die jeweiligen Rollen im Projekt Umfeld auszufüllen sind. Gleichzeitig müssen die neuen Prozesse auch IT-seitig begleitet und umgesetzt werden. Das stellt viele Projektteams bei der Transformation vor Herausforderungen.

Mit unserer „Starthilfe“ stehen wir beratend zur Seite und begleiten die Auswahl und Einführung von Projektmanagement-Methoden im gesamten Unternehmen. Diese individuelle Beratung ist ein gutes Werkzeug, damit Fachbereich und IT gemeinsam durchstarten können. Die individuelle Beratung schult Sie und Ihre Projektmitglieder im Anwenden von Methoden, die Sie unter der Begleitung eines Projektcoaches direkt in Ihrem Projekt einsetzen. Dabei nehmen wir Ihre Teammitglieder mit und zeigen Ihnen die richtigen Tools, mit denen Sie IT-Projekte effizient und umsetzen.

  • Kanban – ermöglicht es Ihnen, den Fortschritt des Projekts zu bewerten. Mit Hilfe von sogenannten “ Kanban-Boards“ können Sie leicht den Fortschritt erkennen und somit den nächsten Schritt für das Projektteam anstoßen.
  • Agile – wird weitgehend für die Softwareentwicklung verwendet. Es verwendet einen interaktiven Prozess, mit dem Sie während eines Projekts schnell Anpassungen vornehmen können. Es kann jedoch auch in anderen Bereichen verwendet werden.
  • Lean – kann in verschiedenen Branchen angewendet werden. Es konzentriert sich auf die Optimierung von Prozessen und Ressourcen.
  • Wasserfall – eine sequentiell strukturierte Wasserfall-Methode ist im Bereich der Softwareentwicklung sehr beliebt.
  • PRINCE2 – (englisch Projects in Controlled Environments, deutsch ‚Projekte in kontrollierten Umgebungen‘) ist eine prozessorientierte und skalierbare Projektmanagementmethode. PRINCE2 bildet einen strukturierten Rahmen für Projekte und gibt den Mitgliedern des Projektmanagementteams anhand des Prozessmodells konkrete Handlungsempfehlungen für jede Projektphase. Die Entwicklung der Methode folgt dem Best-Practice-Gedanken. PRINCE2 zählt neben PMBOK (Project Management Institute) und ICB (IPMA, GPM) zu den führenden Projektmanagementmethoden weltweit.
  • Scrum – ein Teil des agilen Frameworks, der Aufgaben mit 30-Tage-Sprints priorisiert. Als Scrum Manager können Sie sich auf bestimmte Aufgaben konzentrieren und kleine Teams beaufsichtigen.
  • Six Sigma – verwendet einen datengesteuerten Ansatz, der Unternehmen dabei hilft, Verschwendung, Fehler und Zeitaufwand zu reduzieren. Gleichzeitig erhöht es die Kundenzufriedenheit und senkt die laufenden Kosten des Projekts.

Übersicht gängiger/weiterer Methoden